GESICHTSBEHANDLUNGEN

AUGENLIDKORREKTUR

Bei manchen Menschen sind stark faltige, schwere und hängende Oberlider zum Teil genetisch angelegt. Andere sind aufgrund der Vererbung von regelrechten Schlupflidern betroffen, die sogar die klare Sehwahrnehmung einschränken können. Dazu kommen viele Patientinnen und Patienten, bei denen mit wachsendem Alter am Oberlid faltige Hautüberschüsse und kleine Fettdepots entstehen. Ähnlich ungünstig kann sich auch die Ästhetik des Unterlids mit der Zeit entwickeln, wenn sich hier Tränensäcke bilden. Dabei handelt es sich um kleine Vorwölbungen der feinen Haut unterhalb der Augen, die auf einen fortschreitenden Verlust der Spannkraft im Hautgewebe, kombiniert mit kleinen Fetteinlagerungen zurückgehen.
Ich bin für Sie da, wenn Sie sich am Oberlid sowie bei Bedarf auch am Unterlid eine sorgfältig geplante und schonend durchgeführte Lidstraffung wünschen. Dieses chirurgische Verfahren der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie wird als Blepharoplastik bezeichnet. Es kann im Ergebnis zu einer sichtbar verjüngten und besser akzentuierten Augenzone führen. Dabei lässt sich der vorsichtig straffende Eingriff an Oberlid und Unterlid gut bei einem einzigen OP-Termin bündeln, so dass Sie nur einmal mit einer kurzen persönlichen Ausfallzeit für Rekonvaleszenz und Abheilung rechnen müssen.

AUGENLIDKORREKTUR

Bei manchen Menschen sind stark faltige, schwere und hängende Oberlider zum Teil genetisch angelegt. Andere sind aufgrund der Vererbung von regelrechten Schlupflidern betroffen, die sogar die klare Sehwahrnehmung einschränken können. Dazu kommen viele Patientinnen und Patienten, bei denen mit wachsendem Alter am Oberlid faltige Hautüberschüsse und kleine Fettdepots entstehen. Ähnlich ungünstig kann sich auch die Ästhetik des Unterlids mit der Zeit entwickeln, wenn sich hier Tränensäcke bilden. Dabei handelt es sich um kleine Vorwölbungen der feinen Haut unterhalb der Augen, die auf einen fortschreitenden Verlust der Spannkraft im Hautgewebe, kombiniert mit kleinen Fetteinlagerungen zurückgehen.
Ich bin für Sie da, wenn Sie sich am Oberlid sowie bei Bedarf auch am Unterlid eine sorgfältig geplante und schonend durchgeführte Lidstraffung wünschen. Dieses chirurgische Verfahren der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie wird als Blepharoplastik bezeichnet. Es kann im Ergebnis zu einer sichtbar verjüngten und besser akzentuierten Augenzone führen. Dabei lässt sich der vorsichtig straffende Eingriff an Oberlid und Unterlid gut bei einem einzigen OP-Termin bündeln, so dass Sie nur einmal mit einer kurzen persönlichen Ausfallzeit für Rekonvaleszenz und Abheilung rechnen müssen.

AUGENRINGBEHANDLUNG

Augenringe machen das Gesicht müde und kränklich wirkend.
Sie entstehen durch erschlaffte, überschüssige Haut und durch Verlust des Unterhautfettes.

Wenn dunkle Augenringe auftreten, kann man diese mit Hyaluronsäure oder Eigenkörperfett, durch Unterspritzen abmildern.

AUGENRINGBEHANDLUNG

Augenringe machen das Gesicht müde und kränklich wirkend.
Sie entstehen durch erschlaffte, überschüssige Haut und durch Verlust des Unterhautfettes.

Wenn dunkle Augenringe auftreten, kann man diese mit Hyaluronsäure oder Eigenkörperfett, durch Unterspritzen abmildern.

FACELIFTING

Durch punktuelle und in der heutigen Zeit sehr hoch entwickelte Methoden der Plastisch-Ästhetischen Gesichtschirurgie kann man bestimmte Zonen und Abschnitte des Gesichts gezielt verschönern und auffrischen.
Beispiele für Eingriffe, die solchen Zielen dienen, sind die Stirnstraffung, der Augenbrauenlift, die Lidstraffung, die Nasenkorrektur, die Lippenmodellage und selbstverständlich korrigierende Maßnahmen an den Wangen und der Kinnlinie.
Als erfahrener Facharzt für Leistungen der Plastisch-Ästhetischen Gesichtschirurgie kann ich Ihnen in meiner Praxis auch in diesem Schwerpunkt zahlreiche Angebote machen. Dabei reicht mein Spektrum bis zum vollständigen Facelifting, bei dem das gesamte Gesicht einer genau geplanten Optimierung unterzogen wird.
Durch das chirurgische Verfahren der SMAS-Technik ist es möglich, nicht nur die bedeckende Haut zu straffen, wie das früher üblich war. Heute können wir im SMAS-Verfahren auch die tiefer liegenden muskulären und geweblichen Schichten präparieren.
Auf diese Weise kann das gesamte Gesicht vorsichtig gestrafft, angehoben und so repositioniert werden, wie es in jüngeren Jahren angeordnet war.

FALTENBEHANDLUNG

Für die gezielte Behandlung und Verschönerung von Gesichtsfalten kommt es im ersten Schritt immer auf die klare typologische Unterscheidung an. Denn Falte ist nicht Falte.
Gehen faltige Hautareale zum Beispiel auf das Alter und den damit verbundenen Feuchtigkeitsverlust in der Haut zurück, kann man hochwertige Filler und Voluminizer auf Basis qualitativ erstklassiger Hyaluronsäure für ihre Straffung verwenden.
Dafür wird das Präparat nach präziser Vorplanung in das Hautgewebe injiziert und kann die behandelte Gesichtspartie effektvoll aufpolstern, so dass Fältchen und Falten an der Hautoberfläche verschwinden.
Selbst das Auffüllen und Aufpolstern von Gesichtspartien mit sichtbaren Volumenverlusten, wie beispielsweise an eingefallenen Schläfen, ausgemergelten Wangen oder zu dünnen Lippen, kann durch die Anwendung von Hyaluronsäure sehr gut erreicht werden.

HALSSTRAFFUNG

Als langjährig erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie kann ich Patienten auch beraten und unterstützen, wenn der Übergang von der Kinnlinie über den Hals zu den Schultern und zum Dekolletee harmonisiert oder angeglichen werden soll.
Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie in dieser optisch sehr wichtigen Zone Ihres Körpers nach einer erheblichen Gewichtsabnahme Schwierigkeiten haben und sich mit den aktuellen Proportionen und Formen nicht wohlfühlen.
Dank der hoch entwickelten Möglichkeiten der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie gibt es auch hierfür therapeutische Wege und Lösungen, die ich Ihnen auf Basis Ihrer individuellen physischen Ausgangssituation gerne präsentiere.

EIGENFETTBEHANDLUNG

Die häufigsten Gebiete für eine Eigenfetttransplantation im Gesicht sind die Tränenrinnen, die Marionettenfalten, die Nasolabialfalten Volumenmangel um die Wangen und Volumenmangel am Kinn.

Wenn bei Ihnen ein unerwünschter Volumenverlust stattgefunden hat, der nicht mehr mit nichtinvasiven Behandlungsmethoden therapiert werden kann oder Sie eine dauerhafte langanhaltende Veränderung wünschen, ist eine Eigenfettbehandlung die richtige Wahl. Kleinere Fettpolster müssen allerdings für diese Art der Therapie vorhanden sein.